iPhone defekt Fotos retten

iPhone defekt Fotos retten

Seit der Einführung des iPhones wird das Smartphone als Kamera in jeden Urlaub mitgenommen, um Erinnerungen und schöne Bilder festzuhalten. Doch was passiert, wenn dein iPhone defekt ist, du aber Fotos retten möchtest. Wir erklären dir, wie die Fotos und Videos auf deinem Smartphone gespeichert sind und wie man an diese wieder herankommen kann.

Wo werden Fotos und Videos auf dem iPhone gespeichert?

Das iPhone hat kein SD-Karten Fach, bei dem man die Speicherkarte einfach herausnehmen kann und diese am PC auslesen könnte. Jedes iPhone vom iPhone 2G bis zum neuen iPhone 13 Pro besitzt einen sogenannten NAND Speicher, welcher fest auf dem Mainboard verlötet ist. Im Bild siehst du einen entlöteten Speicherchip mit 256 GB eines iPhone X.

iPhone NAND Speicher

Speicher des defekten iPhones entlöten und Fotos auf den PC kopieren möglich?

Auch wenn der NAND Speicher auch in USB-Sticks verwendet wird vom Bilder und andere Daten zu speichern, kann der Speicher eines defekten iPhones nicht einfach entlötet werden und dann ausgelesen werden, da dieser verschlüsselt ist und nur in der Kombination, mit der auf dem Gerät verbautem CPU ausgelesen werden kann. 

Wie rettest du die Fotos von deinem defekten iPhone?

Um Fotos von deinem defekten iPhone zu retten, muss das iPhone starten und der richtige Code muss eingegeben werden. Somit prüfen wir immer erst, ob wir dein iPhone nicht reparieren können, um eine Datenrettung durchführen zu können.

Hierbei werden folgende Komponenten geprüft:

  1. Akku: einer der Hauptursachen, dass dein Gerät nicht mehr startet. Der Akkutausch ist nicht besonders teuer und lässt sich einfach durchführen
  2. Display: zeigt das iPhone kein Bild mehr an, oder lässt es sich nicht mehr bedienen, kann der Sperrcode nicht eingegeben werden. Das Display ist ebenfalls gut zu tauschen.
  3. Ladebuchse: Diese ist nicht nur zum Laden des iPhones da, sondern auch zur Datenübertragung, daher sollte diese immer funktionieren, um die Bilder auf den PC zu übertragen.

Sind alle Komponenten funktionstüchtig und das Gerät startet trotzdem nicht, geht das Gerät bei uns in die Microsolderingtechnik um mit speziellen Datenrettungsverfahren deine Fotos zu retten.

iPhone defekt Fotos retten mittels Boardswap

Datenrettung iPhone 7 Board Swap

Sind Gerät zu stark beschädigt, hilft oftmals nur ein Boardswap zur Rettung deiner Bilder und Videos. Wie das funktioniert und was zu beachten ist erklären wir dir hier:

Wie funktioniert ein Boardswap, um Fotos zu retten?

Zur Datenrettung sind 3 Chips wichtig, diese müssen miteinander kommunizieren können, damit sie die Daten freigeben. Diese drei Komponenten sind die CPU, der NAND Speicher und ein kleiner Speicherchip genannt EPROM.

Ist also das Mainboard deines iPhones defekt und die drei Chips sind nicht mehr perfekt miteinander verbunden, weil zum Beispiel das Mainboard irgendwo einen kleinen Riss hat, zieht man sie auf ein neues Board um. Also werden alle drei Chips vom alten Board entlötet und auf ein neues Board wieder aufgelötet. Anschließend lässt sich das Gerät wieder starten, die Daten können dann mittels USB-Kabel auf den PC oder einen USB-Stick übertragen werden.

Was kostet ein Boardswap bei einem defekten iPhone?

Der Preis eines Boardswaps hängt vom Model ab, da immer ein neues Mainboard benötigt wird. Ein Boardswap zur Datenrettung beginnt bei 199 € und endet bei 599 €.

Häufige Fragen zu defektem iPhone Fotos retten

Können immer alle Fotos eines defekten iPhone gerettet werden?

Solange die drei Komponenten CPU, NAND und EPROM intakt sind, kein Softwarefehler vorhanden ist und der Sperrcode bekannt ist können wir deine Fotos immer retten. Hierbei ist der Grund des Defekts sekundär. Am häufigsten kommt es zur Datenrettung eines iPhones nach Wasserschaden

Kann man das defekte iPhone zum Foto retten auch zuschicken?

Natürlich können alle iPhones auch via DHL, Hermes, der UPS an uns geschickt werden, die Adresse findest du hier.

Wie bekomme ich meine geretteten Fotos und Videos?

Wir lassen dir einen Downloadlink zukommen, der nach Zahlungseingang freigeschaltet wird. Sollten es zu viele Fotos oder Videos sein, lassen wir dir via DHL einen USB-Stick mit deinen Daten zukommen.

Können auch andere Daten wie Kontakte vom defekten iPhone gerettet werden?

Egal um welche Daten es geht, wir können dir diese sichern und zukommen lassen. Außerdem ist es möglich ein komplettes iTunes Backup zu machen und dir dieses zur Verfügung zu stellen.